Best Practices, um Ihre SAP-Projekt erfolgreich

SAP ist einer der beliebtesten Technologien in der Welt von heute mit denen Unternehmen auf einer integrierten Technologie -Plattform laufen und verwalten ihre End-to -End- Geschäftsprozesse. SAP NetWeaver ermöglicht es Unternehmen, Drittsystemen und externen Web-Anwendungen mit SAP -ECC- Kernsystem (e) dort durch eine robuste IT-Infrastruktur zu integrieren. Dies hilft Unternehmen, die bereits in anderen Drittsysteme investiert haben , um ihre Investitionen zu erhalten , um ihr Wachstum zu unterstützen. Jetzt, da alles über SAP heißt, Sie alle wissen, dass jede SAP-Transformationsprojekt ist ein riesiges Unterfangen und jeder Kunde will maximale Anstrengung und engagierte Belegschaft stellen die Umsetzung erfolgreich zu machen.

Heute möchte Ich mag auf einige Best Practices alle SAP-Kunden können prüfen , um Risiken zu minimieren und sichern den Erfolg Ihrer IT- Transformationsprojekt zu betonen. Jedes Unternehmen hat andere Unternehmen braucht und ich werde einige bewährte Methoden auf einem sehr hohen Niveau , die Ihre SAP Projektleitung kann zu ihrem Vorteil nutzen , um sicherzustellen, Aktien , um ihre Wachstumsstrategie , die jede SAP-Projekt in seiner Art einzigartig macht gerecht , dass ihre SAP-Projekt Setup ist für den Erfolg.

Wie funktioniert eine IT- Transformation Projekt? Typischerweise wird eine IT-Strategie , um kurzfristige eines Unternehmens und langfristige Geschäftswachstum zu unterstützen durch die C-Level- Executive Leadership etabliert (meist durch CEO , CIO , CFO , Vizepräsidenten von Business und IT / ​​Systeme ) . Sobald die IT-Strategie definiert und genehmigt wird, wird eine Führungslenkungsausschussmit einigen der oben genannten Führungskräfte und Führungs Menschen , die die Unternehmen gebildet . Das Projekt wird dann offiziell ab in Planung, Vorbereitung , eine Blaupause , funktionales Design , technisches Design gekickt & bauen, testen , implementieren , Go-Live -und Wartungsphasen . Es gibt verschiedene Best Practices oder Aktionen empfehle ich je nach Kunden-und Projekt Umständen . Es kann in der Praxis nicht möglich sein, die besten Praktiken für alle Szenarien in diesem Artikel behandelt . Aber ich werde einen Versuch, die besten Praktiken und proaktive Maßnahmen auf der Makroebene , die bei jedem der Implementierungsphasen folgten, um Risiken zu minimieren und zu vermeiden unvorhergesehene Herausforderungen für Budget-und Go- Live-Dates werden zu decken .

In Teil 1 werde ich diskutieren, Best Practices für SAP-Projektplanungsphase, die Unternehmen die Bereitschaft , Technik ( und SAP-Module / Pakete) , Auswahl von SAP- Implementierungspartner (auch als SAP- Systems Integrator bekannt) und schließlich das Projekt Vorbereitungsphase umfasst . Teil 2 und 3 werden die übrigen Phasen Ihres SAP-Projektes zu decken.

Planungsphase
Schon früh in dieser Phase sollte der Lenkungsausschuss treffen und die ursprüngliche Zusammensetzung der Projektleitung , die ein Programm Sponsor , Geschäfts Blei enthalten sollte und IT führen , die heute Teil Ihres Unternehmens sind und bleiben an die IT- Strategie des Unternehmens führen werde nach vorn.

Business- Readiness ( definieren Ziele, Scope & Engagement Model )
In der Planungsphase , zunächst sollte die Projektleitung mit den wichtigsten Beteiligten treffen und definieren ihre Abteilungsziele , die von der SAP-Projekt eingehalten werden sollte . Zum Beispiel, wenn die neue Transformation Projekt umfasst eine neue Geschäftsinitiative oder erhebliche Erweiterungen bestehender Geschäftsprozesse , dann Zeit, um Go-Live wird ein wichtiger Faktor sein. Ist der Go-Live- Zeitrahmen der Angleichung an den Zeitpunkt, wenn Sie planen, die neue Geschäftsinitiative zu starten? Das nächste, was ich empfehlen kann, ist , die wichtigen Faktoren wie Projektplan, Budget und Qualität priorisieren , so dass diese Einschränkungen deutlich während der Lieferantenauswahl artikuliert werden. Außerdem definieren die hohe Umfang des Projekts in 3 verschiedene Kategorien für jeden Geschäfts Arbeit Strom wie “Hoch” , “Mittel” und “Niedrig” Priorität. Auch Stakeholder und Führung braucht, um für Güter , die beseitigt werden kann, wenn das Projektbudget und Zeitplan in Frage gestellt werden, zu identifizieren. Um das Minimum , es wäre gut, ein PMO Verfahren verfügen, um de – Umfang eines der Elemente , wenn die Zeit oder das Budget wird in Frage gestellt.

In dieser Phase sollte das Projekt Führungsteam den Umfang des Projekts zu überprüfen und entscheiden über die Engagement-Modell mit der Software-Implementierung Anbieter. In der Regel können Sie zwischen einem ” Festgebühr” oder ” Time & Material ” Engagement-Modell zu wählen. Fixgebühr Modell bedeutet, der Verkäufer hat das gesamte Projekt oder jeder Phase des Projekts zu einem Festpreis zu realisieren. Mit Festgebühr-Modell, Sie als Kunden brauchen, um Ihr Umfang klar zu definieren , so dass Sie es in der Mitteilung der Arbeit enthalten. Festgebührbedeutet auch, dass Sie in der Regel in den meisten Fällen etwa 20 % Aufpreis von Systemintegrator geladen, um das Risiko für das Projekt auf einem Rahmen , die gegenseitig auf zu einem Festpreis vereinbart wurde, liefern zu decken. Der Nachteil bei diesem Ansatz ist, manchmal gibt es ein Potenzial für die Qualität der zu erbringenden Leistungen in den Prozess der Bereitstellung Lösung so schnell wie möglich innerhalb der vorgegebenen Budget beeinflusst werden. Eine Änderung Steuerkarte festgelegt werden und das Protokoll für den Umgang mit Änderungsanforderungen definiert werden. Es ist ratsam, Qualitäts Bewertungen auf Leistungen und die allgemeine Umsetzung zu tun, um sicherzustellen, dass gelieferte Lösung ist von hoher Qualität. Das andere Modell ist Engagement ‘Time & Material ” , wobei der Kunde die Zahlung für Ressourcen auf Zeit-und Materialbasis . Project Management Office (PMO) hat , das Projektbudget in Bezug auf Leistungen sehr genau , um sicherzustellen, dass die Fortschritte Projekt wird im Rahmen des Budgets geliefert überwachen. Es ist leicht zu Umfang und Ressourcen hinzufügen , um die Fristen dadurch Überschreitung des geplanten Budgets . Mit diesem Modell, das ich eine zusätzliche Dritten oder Inhouse- SAP- Projektmanager (abgesehen von SI Projekt-und / oder Liefermanager) empfehlen , um die Projektabwicklung in Zeit und Budget zu gewährleisten. Schätzungen und Re- Schätzungen sollten in einer angemessenen Weise zu geeigneten Meilensteine ​​in jeder Phase bei der Verwendung dieses Modells durchgeführt werden. Wenn das SAP- Einführungsprojekt ist komplex und Umfang nicht eindeutig bekannt ist , dann kann dies eine bessere Option sein . Jetzt , in dieser Phase sollten Sie alle Vor-und Nachteile der beiden Modelle zu analysieren und eine auswählen, die das Beste für Ihr Unternehmen passt.

Quelle der Forschung: sap projekte